Dynamischer Sprungfuß 6D PFAFF (J)

Artikelnummer: 820 991-096

Dynamischer Sprungfuß 6D PFAFF verschiedene Modelle (s. mehr Informationen)

Sofort lieferbar

Der Dynamischer-Sprung-Fuß ist speziell zum Sticken und Freihandnähen
vorgesehen. Dank seiner Konstruktion bietet er größtmögliche Sicht,
sodass Sie einfach Freihandnähen oder einem Muster auf dem Stoff
folgen können. Die Sprungfunktion sorgt dafür, dass sich der Stoff beim
Nähen nicht mit der Nadel nach oben und unten bewegt und ermöglicht
Ihnen somit eine bessere Kontrolle.
1. Deaktivieren Sie das IDT™-System und lösen Sie vorsichtig die kleine Schraube hinten am
Nähfußhalter.
2. Drücken Sie den Dynamischen Sprungfuß zusammen. Führen Sie den Stift am Nähfuß in die
Bohrung des Nähfußhalters ein. Achten Sie darauf, dass der Arm des Nähfußes hinter der
Nadelschraube liegt.
3. Ziehen Sie die Schraube fest.
4. Fädeln Sie die Maschine ein.
5. Stellen Sie die Maschine auf den Modus für den Dynamischen Sprungfuß 6D ein. Der
Transporteur wird automatisch versenkt.
Sticken
Beim Sticken bewegt sich der Nähfuß mit der Nadel nach oben und nach unten, wodurch ein
besserer Ausgleich zwischen Ober- und Unterfaden entsteht.
Freihand
1. Legen Sie den Quilt unter den Nähfuß.
2. Wählen Sie einen Geradstich und beginnen Sie mit dem Nähen. Sie müssen den Stoff von
Hand bewegen. Wie lang die Stiche sind, hängt völlig davon ab, wie Sie den Stoff führen.
3. Bewegen Sie den Quilt mit gleichmäßigen Bewegungen und bei gleich bleibender
Geschwindigkeit. So erhalten Sie gleichmäßige Stiche.

Der dynamische Sprungfuß 6D ist passend für die  PFAFF-Modelle:

expression 4.2

expression 710 , 720

performance 5.0 , 5.2

creative 2.0 , 3.0 , 4.0 , 4.5

creative performance

creative vision 5.0 , 5.5

creative sensation

creative sensation pro

creative sensation pro II

( nicht für expression 2.0 , 3.0 , 3.2 , 3.5 , 4.0 und 150 )